Full Metal Cruise VII

Die legendäre Full Metal Cruise geht in die siebte Runde. Zum ersten Mal findet Europas lauteste Kreuzfahrt auf der Mein Schiff 3 statt.

02.09. – 07.09.2018 Mein Schiff 3

Im September 2018 sticht die lauteste Kreuzfahrt Europas wieder in See, vom 2. bis 7. September 2018 verwandelt die Mein Schiff 3 die Nordsee erneut in ein Metal-Meer. Auf dieser Reise können die Metalheads nach der legendären „Nessie“ in Loch Ness Ausschau halten. Fünf Tage heißt es dann headbangen und Luftgitarre spielen bis die Mein Schiff 3 bebt. Ab Bremerhaven geht es über Invergordon und Newcastle upon Tyne wieder zurück nach Bremerhaven. Dieses Mal inklusive: zwei komplette Tage auf See. 

Auf insgesamt drei Bühnen und zahlreichen Venues präsentieren sich an Bord der 
Mein Schiff 3
 hochkarätige Bands der Heavy-Metal-Szene. Das umfangreiche Rahmenprogramm der Reise mit Comedy, Metal-Karaoke, Meet and Greet mit den Stars, Lesungen, Kino, Tätowierer, Metal-Wellness und Musik-Workshops, lässt jedes Heavy-Metal-Herz höher schlagen.

Line-Up:

Eisbrecher:
Gestartet als kleines Floß im wilden Rock-Metal-Meer im Jahre 2003, hat das Kapitäns-Duo Alex Wesselsky (Gesang) und Noel Pix (Gitarre, Keyboards, Programmings) die Geschicke so perfekt gelenkt, dass Eisbrecher mittlerweile eine Institution in der Szene sind, die schwarze Töne, harte Riffs, jede Menge Melodien und verführerische Elektronik mag. Lange Zeit nannte man das Neue Deutsche Härte – heutzutage klingt das anachronistisch, immerhin haben Eisbrecher mittlerweile rund 15 Jahre Erfahrung vorzuweisen. Dieses Korsett ist für die Band aus Bayern eh längst viel zu starr und zu engstirnig geworden. Statt zu kopieren und zu zitieren, haben sich Alex und Pix im Spannungsfeld der Großen einen eigenen Freiraum mit den zurückliegenden sechs Studioalben erarbeitet. Der Zuspruch gibt ihnen Recht: die letzten beiden Alben DIE HÖLLE MUSS WARTEN (2012) und SCHOCK (2015) sind in Deutschland bereits vergoldet und wenn Eisbrecher live rufen, kommen allein in München 4.500 Zuschauer und Special Guest-Shows bei den Scorpions oder Alice Cooper sind auch keine Seltenheit mehr. Soviel Zustimmung kann kaum eine Band vorweisen, die rein deutschsprachige Texte und harte Rhythmen vereinen, da sind Eisbrecher einzigartig. An Bord der Mein Schiff 3 sind natürlich auch Titel aus dem neuen Album STURMFLUT zu hören.

Grave Digger:
Grave Digger, die sich mit Krachern wie „Headbanging Man“ oder„Heavy Metal Breakdown“ als eine der wegweisenden Bands in Sachen deutschem Metal Anfang der 80er Jahre international durchsetzte, legen im September/Oktober eine Grabschauffel nach und kommen nach ausgedehnten USA/Canada/Südamerika-Terminen und den großen Europäischen Open Air Festivals noch einmal nach Deutschland und in die Schweiz zurück. Wir freuen uns sehr, Grave Digger im September 2018 auf der Mein Schiff 3 begrüßen zu dürfen.

Mr. Hurley & Die Pulveraffen:
Ihre erste Headliner-Tour war bereits restlos ausverkauft und alle Vorverkaufszahlen zeigen, dass dieser Trend sich fortsetzen wird. Auch wenn man meinen könnte, nach drei Studioalben, zwei EPs und einer Live-DVD wären alle Piratengeschichten erzählt, überraschen die Pulveraffen doch immer wieder mit neuen, aberwitzigen Ideen. Auf ihrem vierten Album besingen sie mit „Ich Kanone dich nicht leben“ ihr Bordgeschütz, befördern mit „Achtung, Fertig, Prost“ kurzerhand den Schankwirt zum Kapitän und widmen mit „Tortuga“ der legendären Pirateninsel selbst ein Lob- und Liebeslied. Aufmerksame Hörer finden gar ein paar zeitgemäße politische Klänge, die in „Der Haifisch“ und „Wär' ich Gouverneur“ mitschwingen. Mit einer enormen musikalischen Vielfalt unter geeinter, schwarzer Flagge begeistern sie Metalfans auf Festivals wie dem Summer Breeze, dem Wacken Open Air und bei der größen europäischen heavy Metal Kreuzfahrt auf der Mein Schiff 3.

Uli Jon Roth:
Die musikalische Karriere von Uli umfasst erstaunliche fünf Jahrzehnte. Als Künstler ist Uli ein Phänomen und seine einzigartigen künstlerischen Talente haben ihm schon früh in seiner Karriere einen internationalen Ruf als musikalischer Visionär und Innovator eingebracht. Ohne Uli Jon Roth wären die Scorpions womöglich längst Geschichte. Mit dem Gitarrenvirtuosen legten sie den Grundstein für ihren Welterfolg. Wir freuen uns sehr, dass Uli Jon Roth wieder mit an Bord ist.

Versengold:
Versengold stehen seit der Bandgründung im Jahr 2003 für anspruchsvolle und phantasievolle Lyrik, akustischen Sound und ausgefallene musikalische Arrangements. Seit ihrer Neuausrichtung im Jahr 2011 zeichnet sich ihr musikalisches Schaffen zudem durch einen für Akustikbands überraschend intensiven klanglichen Druck aus, der sich in sehr tanzbaren, energiegeladenen Songs entlädt, oft gespickt mit virtuosen Instrumentaleinlagen. Die lange und ereignisreiche Entwicklung der Band wird durch die sieben Studioalben umfassende Diskografie widergespiegelt, die vom ersten bis zum letzten Album teils sehr große Unterschiede aufweist – sowohl stilistisch, als auch in der inhaltlichen Ausrichtung. 

Inklusiv-Leistungen

Auf der Full Metal Cruise VII sind an Bord neben dem Rahmenprogramm alle Speisen in den meisten Restaurants bereits im Reisepreis enthalten. Darüber hinaus gilt „Full Metal Drinks inklusive“: Auch außerhalb der Essenszeiten und in allen Bars und Lounges sind beispielsweise Bier, Softdrinks, Kaffee, Tee, alkoholfreie Cocktails und verschiedene Weine inklusive. Eine große Auswahl an Spirituosen, Cocktails und Longdrinks ist ab 18:00 Uhr ebenfalls inbegriffen.

Buchungsinformationen

Die Full Metal Cruise VII vom 2. bis 7. September 2018 mit der Mein Schiff 3 ab/bis Bremerhaven mit Full Metal Verpflegung und Festival-Programm kostet in einer Innenkabine bei Doppelbelegung ab 1.299 Euro pro Person.

Reisen anzeigen