Wohlfühlen 2018 – auf dem Wellness- & Sportschiff, der neuen Mein Schiff 1 - Außerdem: Neue Häfen, Routenvielfalt und besserer Service via Mein Schiff App

19.10.2016
Der Sommer 2018 kommt … heute: Ab sofort informiert TUI Cruises auf www.tuicruises.com über die ab November buchbaren Routen der Mein Schiff Flotte für die Sommersaison von April bis Oktober 2018. Im Angebot: 63 verschiedene Kreuzfahrtrouten mit neuen Angeboten in der Adria und dem östlichen Mittelmeer und die neue Mein Schiff 1. Das neue Flaggschiff der Flotte bietet noch mehr Kabinen- und Suiten-Auswahl, Platz zum Wohlfühlen und ist mit dem Angebot für sportliche Aktivitäten ein echtes Sport- und Wellness-Schiff.

Neu im Sommer 2018: Vier Schiffe im Norden und Abfahrten ab Triest/Italien
Im Sommer ist die Mein Schiff Flotte mit vier Schiffen in Nordeuropa und zwei Schiffen im Mittelmeer unterwegs. Im Programm sind unter anderem vier verschiedene siebentägige Reisen im Mittelmeer mit Schwerpunkt Adria, Ägäis und Ionisches Meer mit der Mein Schiff 2. Dabei neu im Fahrplan: der Ein- und Ausschiffungshafen Triest in Italien. Von hier aus starten die Routen „Adria mit Zadar“ und „Triest trifft Valletta mit Sizilien“. Für Gäste aus Süddeutschland, Österreich und der Schweiz ideal, denn der Hafen ist einfach mit dem Auto zu erreichen. Ab Valletta auf Malta starten die Routen „Ägäis mit Kreta“ und „Valletta trifft Triest mit Dubrovnik“. Die Gäste haben die Möglichkeit, jeweils zwei siebentägige zu einer 14-tägigen Reise zu kombinieren. Die Mein Schiff 6 ist den Sommer über im westlichen Mittelmeer unterwegs und bietet ab Mallorca sechs- bis elftägige Reisen Richtung Kanaren, Lissabon, Ibiza sowie Salerno an. In Nordeuropa steuern die Wohlfühlschiffe von Kiel und Bremerhaven Ziele in der Ostsee, Richtung Norwegen, Großbritannien und Westeuropa an. Zum Nordkap und zurück sind die Wohlfühlschiffe erstmalig nur elf Nächte unterwegs. Alle Schiffsliebhaber können sich außerdem auf vielfältige und abwechslungsreiche Transreisen von den Sommer- in die Winterfahrtgebiete mit bis zu fünf aufeinanderfolgenden Seetagen freuen.

Die einzelnen Fahrtgebiete für den Sommer 2018 werden in den kommenden Wochen nach und nach buchbar gemacht. Interessierte können sich für den TUI Cruises Newsletter unter www.tuicruises.com/newsletter/ anmelden und werden vorab informiert. Im Dezember 2016 erscheint dann der gedruckte Mein Schiff Sommerkatalog 2018. Ab November können die Reisen im Reisebüro, im Internet auf www.tuicruises.com oder telefonisch unter +49 40 60001-5111 gebucht werden. Frühbucher erhalten bis zum 31.01.2018 eine Ermäßigung von bis zu 300 Euro pro Person.

Die neue Mein Schiff 1 – das Sport- und Wellness-Schiff
Die neue Nummer Eins der Mein Schiff Flotte ist mit rund 315,7 Metern 20 Meter länger als ihre Vorgängerinnen und bietet damit noch mehr Platz zum Wohlfühlen. Neben einer größeren Auswahl an Kabinen und Suiten steht der Neuzugang ganz im Zeichen von Wohlfühlen im eigenen Körper und ist damit ein echtes Sport- und Wellness-Schiff: Neben dem bewährten 25-Meter-Pool bieten die Sportbereiche noch mehr Möglichkeiten als je zuvor: Mit einer Fläche von rund 2.000 Quadratmetern ist der Fitness- und SPA-Bereich größer als je zuvor und bekommt auf Deck 15 einen neuen Platz an Bord. So können sportbegeisterte Gäste künftig in großzügiger Atmosphäre ganz oben mit unverbautem Blick aufs Meer trainieren. Die Arena auf Deck 14 ist künftig überdacht und damit für jedes Wetter und jegliche Aktivitäten „gerüstet“: Eine integrierte Kletterwand und Vorrichtungen für TRX-Training (ein hoch effektives Ganzkörper-Workout, bei dem mit einem nicht elastischen Gurtsystem das eigene Körpergewicht als Trainingswiderstand genutzt wird) bieten hier das abwechslungsreiche Gegenprogramm zur kulinarischen Vielfalt an Bord. Und auch Kulturliebhaber kommen in der Arena auf ihre Kosten: Eine ausfahrbare Leinwand mit Beamer verwandelt die Arena im Handumdrehen in ein Kino.

Die neue Mein Schiff 1 startet am 19. Mai 2018 ab/bis Kiel und bietet im Sommer acht- bis zehntägige Ostsee & Baltikum-Routen sowie achttägige Reisen nach Südnorwegen an. Ab September 2018 geht es dann für das neueste Wohlfühlschiff zu den Kanarischen Inseln. Dort wird sie auf zwei siebentägigen Routen mit „Kanaren mit Madeira“ und „Kanaren mit Marokko“ unterwegs sein.

Zusatzleistungen jetzt auch an Bord reservieren – über die Mein Schiff App
Für noch mehr Service vor und während der Reise wurde die Mein Schiff App weiterentwickelt: Neben Informationen zur Mein Schiff Flotte und den Reisezielen steht in der kostenlosen App jetzt auch „Meine Reise“ zur Verfügung. Über dieses Portal lassen sich Zusatzleistungen künftig auch während der Reise an Bord reservieren. Und das Beste: Die Nutzung der App ist an Bord der Wohlfühlflotte ohne Internet kostenfrei möglich.

Die wichtigsten Neuerungen der App auf einen Blick:
+ Integration des Meine Reise Portals – komfortable Nutzung vor und während der Reise
+ Persönlicher Login mit Vorgangsnummer zur Planung des individuellen Wohlfühlurlaubs
+ Reservierung von Tischen, Wellness-, SPA- & Sportangeboten, Landausflügen, Paketangeboten, persönliche Reise DVDs oder digitale Zeitungen möglich
+ Buchungsdetails und Bordkonto jederzeit einsehbar
+ Erstellung des persönlichen Reiseplans
+ Bereits vor der Reise das persönliche Schiffsmanifest bequem in der App ausfüllen
+ An Bord steht Meine Reise jederzeit ohne Internet kostenfrei zur Verfügung

Wer die Mein Schiff App bereits installiert hat, muss lediglich ein Update durchführen. Wer die App noch nicht auf dem Smartphone eingerichtet hat, kann diese für Android im Google Play Store und für iOS im App Store kostenlos herunterladen.