Gepäck

Gibt es einen TUI Cruises Gepäckservice?

TUI Cruises empfiehlt Ihnen zur einfachen An- und Abreise den Gepäckservice von TEfra Travel Logistics.

Damit die Erholung schon zuhause beginnen kann, bietet Ihnen unser Servicepartner TEfra Travel Logistics für Deutschland, Österreich und die Schweiz folgenden Gepäckservice an: Egal, wie Sie zur Mein Schiff® anreisen, ob mit dem Auto, per Bus, Bahn oder Flugzeug, Sie müssen keine schweren Koffer mehr tragen.

Je nach Start- und Zielhafen Ihrer Kreuzfahrt wird Ihr Gepäck von der Haustür zum Abflughafen oder sogar direkt aufs Schiff und von dort wieder nach Hause befördert. Die direkte Zustellung und Abholung Ihres Gepäcks zum und vom Schiff ist in allen deutschen Häfen (Bremerhaven / Kiel / Hamburg) sowie in Las Palmas (Gran Canaria), Palma de Mallorca (Mallorca)  Trieste (Italien) und Valletta (Malta) möglich.

Die Zustellung und Abholung zum und vom Abflughafen (mit Treffpunkt vor dem Check-In bzw. am Gepäckband) ist zusätzlich für die deutschen Flughäfen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt a. M. und München möglich.
Details finden Sie hier

Was kostet der Gepäckservice?

Der Preis für den Gepäckservice variiert je nach An- und Abreisehafen. Details finden Sie hier. Die Abrechnung für den Gepäckservice bei An- und Abreise erfolgt für Sie einfach und bargeldlos, per Banklastschrift oder Kreditkarte, nach der Leistungserbringung direkt mit TEfra Travel Logistics.

Wie kann ich den Gepäckservice buchen?

Bitte melden Sie den Gepäckservice für An- und Abreise bis 9 Arbeitstage vor Reisebeginn direkt bei TEfra Travel Logistics unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 5 002352 oder hier an.

Bitte halten Sie bei Buchung entweder Ihre Bankdaten oder Kreditkartendetails bereit. Details finden Sie hier.

Welche Gegenstände dürfen nicht in mein Gepäck?

Ihr Gepäck darf nur Gegenstände für den persönlichen Gebrauch enthalten. Es ist nicht gestattet Feuerwaffen, Munition und andere Gegenstände, die als Waffen eingesetzt werden können, mit an Bord zu bringen. Ebenso ist die Mitnahme von Drogen, Säuren, gefährlichen Chemikalien, entflammbaren Substanzen sowie medizinischen Geräten, die nicht den technischen Anforderungen entsprechen und sonstigen Gefahrengütern (z. B. Bügeleisen, Heizgeräte, Kerzen) untersagt. Klapp- oder Jagdmesser sowie Messer mit einer Klingenlänge von mehr als 10 cm dürfen nicht mit an Bord gebracht werden. Aus Sicherheitsgründen ist die Mitnahme von eigenen Mehrfachsteckern und Verlängerungskabeln nicht gestattet. Gerne stellen wir Ihnen diese an der Rezeption zur Verfügung.

Zudem sind Drohnen jeglicher Art (inkl. Drohnen mit Kameras) sowie Funkgeräte aus Sicherheitsgründen an Bord nicht gestattet.

Da Feuer die größte Gefahr auf See darstellt, ist die Mitnahme des Samsung Galaxy Note 7 ebenfalls nicht gestattet. Bitte beachten Sie, dass dieses Smartphone auch an Bord einiger Fluggesellschaften nicht erlaubt ist.

Medizinische Geräte, die nicht den technischen Anforderungen und geltenden Sicherheitsbestimmungen der Schiffe entsprechen, dürfen an Bord nicht betrieben werden. Bei der Sicherheitsprüfung an Land oder an Bord werden diese von unseren Mitarbeitern einbehalten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Darf ich eine Drohne mit an Bord nehmen?

Das Schiff sowie die Hafenbereiche sind sogenannte Flugverbotszonen und dürfen nicht überflogen werden. Daher ist die Benutzung von Drohnen jeglicher Art an Bord, auf der Pier sowie im Terminalbereich des jeweiligen Hafens aus Sicherheitsgründen strikt verboten. Sollten Sie eine Drohne für die Nutzung außerhalb der oben genannten Flugverbotszonen mit an Bord nehmen wollen, wird unsere Security an Bord beim Check-In /der Gepäckkontrolle Ihre Drohne entgegennehmen und an Bord separat aufbewahren. Ob Sie Ihre Drohne im jeweiligen Zielgebiet benutzen dürfen obliegt der Entscheidung und den Auflagen des jeweiligen Landes.

Sollte es Länder geben die eine Benutzung außerhalb des Hafengeländes gestatten, muss für die Herausgabe der Drohne eine entsprechende Genehmigung des jeweiligen Landes vorgelegt werden. Ohne diese können wir Ihre Drohne nicht aushändigen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir zu den Auflagen keinerlei Auskünfte oder Hilfestellungen geben können. Bitte berücksichtigen Sie auch, dass die Herausgabe und spätere erneute Annahme Ihrer Drohne an Bord durch unsere Security Mitarbeiter einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Es kann daher zu Wartezeiten kommen, die Sie für eventuelle Aktivitäten einplanen sollten.

TUI Cruises übernimmt keinerlei Haftung für entstandenen Schäden oder anfallende Strafen sowie Kosten die in Verbindung mit der Nutzung einer Drohne auftreten. Aus den genannten Gründen empfehlen wir Ihnen Ihre Drohne nicht mit an Bord zu nehmen und auf herkömmliche Arten Ihre Urlaubserinnerungen in Bild und Ton festzuhalten.

Wie kennzeichne ich mein Gepäck?

Bitte bringen Sie vor der Abreise zuhause die TUI Cruises Kofferanhänger aus Ihren Reiseunterlagen an Ihren Gepäckstücken an. Dies stellt sicher, dass Ihr Gepäck nach der Sicherheitskontrolle korrekt zu Ihrer Kabine gebracht werden kann.

Es ist zusätzlich empfohlen vor allem für die Abreise den Koffer besonders auffällig zu kennzeichnen, da sich viele Koffer sehr ähnlich sehen.

Wird mein Gepäck bei eigener An- und Abreise aufbewahrt?

Bei eigener Anreise kann das Gepäck ab Öffnung der Gepäckannahme (spätestens zum Beginn des Check-ins) im Hafen abgegeben werden.

Bei eigener Abreise kann das Gepäck unbeaufsichtigt im jeweiligen Gepäckterminal verbleiben. Die maximale Aufbewahrungsdauer wird Ihnen mit der Abreiseinfo an Bord durch die Reisemanager mitgeteilt.

Kann ich Sonder- oder Sportgepäck mit an Bord nehmen?

Informationen hierzu finden Sie hier.

Welche elektrischen Geräte darf ich mit an Bord nehmen?

Mitgebrachte Wasserwärmer, Bügeleisen und Wärmedecken dürfen an Bord nicht benutzt werden. Kerzen dürfen weder in Ihrer Kabine noch anderswo an Bord abgebrannt werden. Aus Sicherheitsgründen ist die Mitnahme von eigenen Mehrfachsteckern und Verlängerungskabeln nicht gestattet. Gerne stellen wir Ihnen diese an der Rezeption zur Verfügung.

Haartrockner, Haarglätter, Babyflaschenwärmer und Sterilisationsgeräte für Babyflaschen dürfen mitgebracht werden.

Darf ich mein Haustier mit an Bord nehmen?

Aus sicherheitstechnischen sowie hygienischen Gründen können keine Tiere mit an Bord gebracht werden.