Kreuzfahrten-mit-Mein-Schiff-Anreise-Abreise-Hinweise-Fluganreise

Allgemeine Hinweise

Hier erhalten Sie nützliche Hinweise zu Ihrer Fluganreise!

Anreise mit dem Flugzeug

Flugtickets
Die Flugtickets werden als elektronische Tickets (ETIX) bei den Fluggesellschaften hinterlegt. Nach Vorlage Ihres Reisepasses sowie Ihres TUI Cruises Flugscheins erhalten Sie am Check-in Ihre für den Flug gültige Bordkarte.

Linienflüge
Nähere Informationen zu Änderungen von Linienflugverbindungen entnehmen Sie bitte den Reisebedingungen, Rubrik 7. Rücktritt des Kunden.

Flugzeiten und Fluggesellschaften
Die genauen Informationen zu Ihren Flügen, wie z. B. die konkreten Flugzeiten oder die durchführende Fluggesellschaft, erhalten Sie frühestens 4 Monate vor Abflug und spätestens mit den Reiseunterlagen. Flugplanbedingt kann es dazu kommen, dass Abflüge in den späten Abendstunden oder Rückflüge bereits frühmorgens bzw. umgekehrt stattfinden. Außerdem können Abflüge/Ankünfte aufgrund der Zeitverschiebung um einen Tag von dem im Katalog aufgeführten Reisetermin abweichen. Änderungen des Flugplans sind vorbehalten, wir informieren Sie rechtzeitig über relevante Änderungen. Wir möchten darauf hinweisen, dass jeder Gast verpflichtet ist, sich spätestens 90 Minuten vor der aktuellen Abflugzeit am Abfertigungsschalter der Fluggesellschaft einzufinden. Nutzen Sie gerne auch die Check-in-Automaten an den Flughäfen.Sofern Sie Ihre Kreuzfahrt in Verbindung mit einer TUI Cruises An- und Abreise gebucht haben, wird Ihr Rückflug automatisch rückbestätigt.

Individuelle An-/Abreise

Sollten Sie Ihre Flüge individuell gebucht haben, bitten wir Sie, selbst mit der jeweiligen Fluggesellschaft zwecks Rückbestätigung bzw. evtl. Zeitenänderungen in Kontakt zu treten. Dies betrifft auch Ihre in Eigenregie gebuchten Transfers im jeweiligen Zielgebiet. Bei Buchung individueller Flüge/Bahnfahrten berücksichtigen Sie bitte die Liegezeiten des Schiffes im jeweiligen Wechselhafen. TUI Cruises übernimmt keine Haftung bei Versäumnis der Flüge/Kreuzfahrt, sofern die An-/Abreise nicht über TUI Cruises gebucht wurde. Bei individuellen Flugbuchungen zu/von den TUI Cruises Langstreckenflügen nach/von La Romana/Bridgetown und Dubai planen Sie bitte eine Mindestumsteigezeit von ca. 2,5 bis 3 Stunden ein.

Familienservice
Pro erwachsenem Fluggast kann ein Kleinkind unter 2 Jahren (ohne Sitzplatzanspruch) kostenfrei mitreisen.
Falls Sie einen Babykorb für den Flug wünschen, so melden Sie diesen bitte spätestens drei Werktage vor Abflug direkt bei der Airline an.
Werdenden Müttern empfehlen wir, vor Abflug ihren Arzt zu konsultieren und sich über die Risiken der Luftbeförderung zu informieren. Aufgrund von Sicherheitsmaßnahmen dürfen schwangere Frauen während der letzten 4 Wochen vor der Geburt grundsätzlich nicht fliegen. Weitere Informationen erhalten Sie bei der gebuchten Fluggesellschaft.

Fluggastrechte (Warschauer Abkommen, Montrealer Übereinkommen)
Das Warschauer Abkommen wurde zur Vereinheitlichung bestimmter Vorschriften über die Beförderung im internationalen Luftverkehr verabschiedet und in der Folgezeit mehrfach verändert und ergänzt. Das Montrealer Übereinkommen regelt seit dem 28. Juni 2004 die Ansprüche von Fluggästen hinsichtlich Verspätung und Gepäckverlust bei internationalen Flügen. Im Anhang möchten wir Sie über die Fluggastrechte informieren.
Warschauer Abkommen
Montrealer Übereinkommen

Allgemeine Beförderungsbedingungen (ABB)
In den allgemeinen Beförderungsbedingungen finden Sie alles Wichtige zu Ihrem Flug. Die allgemeinen Beförderungsbedingungen der jeweiligen Airlines finden Sie hier bei einem Klick auf die entsprechende Fluggesellschaft:
Air Berlin
Air Malta
Condor
Emirates
Fly Niki
Germanwings
Hamburg Airways
Lufthansa
Sun Express
TUIfly
Turkish Airlines